Bundespolitik Deutschland

AfD wählt Alice Weidel und Alexander Gauland zum Spitzenteam für den Bundestagswahlkampf

KÖLN. Bei dem zweitägigen Parteitag in Köln an diesem Wochenende beschloss die Alternative für Deutschland ihr Wahlprogramm 2017 und wählte das Spitzenteam für den Bundestagswahlkampf. Nach dem freiwilligen Verzicht von

Bundespolitik EU und Europa

AfD kritisiert Abstimmungsverhalten der Türken in Deutschland

Ausschlaggebend für Erdogan-Sieg beim Referendum / Landesvorsitzender Bystron fordert endgültiges Aus für EU-Beitrittsverhandlungen   MÜNCHEN. Große Zweifel am Demokratieverständnis der in Deutschland lebenden Türken hat der bayerische AfD-Vorsitzende und Außenpolitiker

Berlin Bundespolitik Rheinland-Pfalz

Doppelte Staatsbürgerschaft ist ein Integrationshemmnis!

Die doppelte Staatsbürgerschaft stellt ein Integrationshemmnis dar. Die jüngsten deutsch-türkischen Auseinandersetzungen haben es gezeigt: Die doppelte Staatsbürgerschaft für Türken ist nicht nur sinnlos, sondern sogar gefährlich. 1,4 Millionen türkische Migranten

Baden-Württemberg

Diesel-Fahrverbote: Zerrbild einer wertlosen Umfrage

Fahrzeuge ohne Euro-6-Norm bald wertlos Eine telefonische Umfrage unter gut eintausend Wahlberechtigten in Baden-Württemberg soll die überwiegende Zustimmung der Bevölkerung zu den beschlossenen Diesel-Fahrverboten belegen. „Ebenso wertlos wie diese Umfrage

Bundespolitik Deutschland

Pressekonferenz: AfD stellt Entwurf zum Bundestagswahlprogramm vor

Am heutigen Donnerstag, den 09.03., stellten die Bundessprecher der AfD Jörg Meuthen und Frauke Petry, sowie der Vorsitzende der Programmkommission, Albrecht Glaser, den Entwurf für das kommende Bundestagswahlprogramm vor. Über

USA

Donald Trump verabschiedet neues Einreisedekret für muslimische Länder

Nachdem das vorherige Dekret von US-Präsident Donald Trump harsch kritisiert wurde und von Gerichten in zwei Instanzen einkassiert, verabschiedet er nun mit seinen Beratern eine überarbeitete Version. Auf der Liste

Bundespolitik Deutschland

Dr. Frauke Petry (AfD) zu Erdogan: „Wir brauchen eine klare Haltung zur Türkei!“

Der türkische Präsident Recep Tayyip Erdogan kritisiert scharf die Auftrittsverbote, die ihm und seinen Regierungsvertretern in Deutschland erteilt werden sollen. Er geht sogar soweit, es als „Nazi-Methoden“ zu bezeichnen. Bundessprecherin

Berlin Bundespolitik

Beatrix von Storch führt AfD-Berlin in den Bundestag

Der Landesverband Berlin der Alternative für Deutschland hat in Paaren am Glien seine Wahlversammlung beendet. Die Partei zieht mit starken Kandidaten in die Bundestagswahl. Die gut 300 stimmberechtigten Mitglieder haben

Bayern

Parteitag der Angst bei der CSU

Christsoziale kämpfen ums Überleben Grundsatzprogramm kopiert AfD-Positionen Seehofer beleidigt Wähler als „Leberkäs-Etage“ MÜNCHEN. „Große Multimediashow statt Inhalte, keine Aufbruchsstimmung für die nächsten Wahlkämpfe und ein Grundsatzprogramm, das weitestgehend von der

Sachsen

Perfide Politik: Kinderehe soll 1.000 Euro kosten!

Laut Tageszeitung „Die Welt“ will Innenminister de Maizière (CDU) Imamen künftig ein Bußgeld auferlegen, wenn sie nach religiösem Ritus Ehen mit Mädchen oder Jungen schließen, die unter 16 Jahre alt

Nato und Außenpolitik

Trump vs Clinton oder Quo Vadis USA ?

Der US-amerikanische Wahlkampf dominiert die Schlagzeilen der ganzen Welt und natürlich insbesondere die deutschen. Die Fronten scheinen hierbei klar zu sein: Auf der einen Seite der Milliardär und Unternehmer Donald

Bayern

AfD trifft Ungarns Regierungschef Orban im bayerischen Landtag

MÜNCHEN. Der Landesvorsitzende der bayerischen AfD Petr Bystron traf sich im bayerischen Landtag mit Ungarns Regierungschef Viktor Orban im Rahmen des Festaktes zum 60. Jahrestag des Aufstands gegen die Sowjetunion.

Baden-Württemberg

Eine neue Dimension. Politische Willkürjustiz gegen die AfD.

Hausdurchsuchung bei Vizepräsidenten des baden-württembergischen AfD-Landesschiedsgerichts – AfD Baden-Württemberg verurteilt politische Willkürjustiz Heute morgen wurden die Wohnräume des Vizepräsidenten des baden-württembergischen AfD-Landesschiedsgerichts, Herrn Rechtsanwalt Dubravko Mandic, von der Kriminalpolizei durchsucht.

Rheinland-Pfalz

Die AfD wächst. „ALFA“-Rückkehrer bleiben draußen!

Nach den überaus guten Wahlergebnissen der AfD in den Bundesländern und der erfolgreichen Landtagsarbeit der rheinland-pfälzischen AfD-Fraktion steigt der Mitgliederzuwachs bei der Alternative für Deutschland unaufhörlich weiter an. Vermehrt bemühen

Sachsen

Linksextremisten „hetzen“ gegen Flüchtlinge!

Nach sexuellen Übergriffen, Diebstählen und aggressiven Verhalten von Asylbewerbern und Migranten im linksextremistischen Leipziger Club „Conne Island“ veröffentlichte dieser auf seiner Webseite einen Hilferuf: „Die stark autoritär und patriarchal geprägte

Bundespolitik

AfD wünscht sich Schulz als SPD-Spitzenkandidaten!

Zum Auftritt des EP-Präsidenten Schulz zum Jahrestag der Demonstrationen in Leipzig erklärt der stellvertretende AfD-Vorsitzende Alexander Gauland: „Martin Schulz scheint sich mit seinen jüngsten Auftritten in Deutschland als Spitzenkandidat der

Bayern

Theo Waigel boykottiert Preisvergabe an AfD-Funktionär

Ex-Bundesfinanzminister will nicht als Laudator bei der Vergabe des Titels „Bayerischer Stammtischbruder 2016“ auftreten AfD kritisiert nach Theo Waigels Absage Doppelmoral der CSU Die AfD-Landesverbände von Bayern und Sachsen haben

Bundespolitik Niedersachsen

Immer mehr Gewerkschafter wählen AfD!

Gewerkschaften sind links bzw. stehen den linken Parteien besonders nah. Dort haben linke Parteien ihr Fundament. In der Tat sind die Gewerkschaften, allen voran die Dachorganisation DGB, immer ganz vorn

Bundespolitik

Taubers Manifest

Der General der CDU hat sich nach den Wahldebakeln in Mecklenburg-Vorpommern und Berlin genötigt gesehen ein „Manifest“ zu verkünden. Dies wurde auch in großer Aufmachung in bedeutenden Tageszeitungen dem Volk

Bayern

AfD fordert Abschiebungs-Offensive von Seehofer

Bayerischer Landesvorsitzender Bystron kritisiert Seehofers Regierungserklärung und lehnt kostspielige Behördenumsiedlung von über 3.100 Betroffenen ab Die bayerische AfD fordert von Ministerpräsident Horst Seehofer eine Abschiebungs-Offensive anstelle der in seiner Regierungserklärung