Beatrix von Storch führt AfD-Berlin in den Bundestag

Beatrix von Storch führt AfD-Berlin in den Bundestag

Der Landesverband Berlin der Alternative für Deutschland hat in Paaren am Glien seine Wahlversammlung beendet. Die Partei zieht mit starken Kandidaten in die Bundestagswahl. Die gut 300 stimmberechtigten Mitglieder haben folgende Landesliste aufgestellt.

1. Platz: Beatrix von Storch, Juristin, EU-Abgeordnete
2. Platz: Dr. Gottfried Curio, Physiker, MdA
3. Platz: Götz Frömming, Gymnasiallehrer
4. Platz: Birgit Malsack-Winkemann, Richterin
5. Platz: Dr. Nicolaus Fest, ehemaliger Vize-Chefredakteur der BamS
6. Platz: Dr. Hans-Joachim Berg, Jurist, MdA
7. Platz: Jörg Sobolewski, Student der Rechtswissenschaft
8. Platz: Dr. Marius Radtke, Zahnarzt, Bezirksvorsitzender Lichtenberg
9. Platz: Harald Laatsch, Unternehmensberater, MdA
10. Platz: Dr. Ralf Conradi, Jurist
Weitere Infos unter www.afd.berlin

 

Foto: flickr.com | metropolico.org | CC BY-SA 2.0

Rubriken: Berlin, Bundespolitik